Hauptgottesdienst ohne Orgel

Der Mottetenchor ist auf Probenwochenende – und das Münster folglich ohne musikalische Gottesdienstbegleitung. Deswegen haben wir uns – trotz der eisigen Temperaturen – heute zum zweiten Mal in diesem Jahr ins Münster aufgemacht.

Bei 0.5 °C haben 22 Bläserinnen und Bläser mit Prälatin Wulz den Gottesdienst begleitet.

Nach anfänglichen Problemen beim Einblasen (wohl der Kälte geschuldet) haben wir den Gottesdienst trotz der Kälte gut über die Bühne gebracht.

Nach unserem Abschlussstück, ein Vorgeschmack auf das Konzert im Mai, „Ja Gott ist meine Rettung“, hat die Münstergemeinde dann alle Anwesenden noch zum Erwärmen bei Kaffee und Tee eingeladen. Ein Angebot, was wir natürlich auch gerne genutzt haben!

Allen Bläserinnen und Bläsern heute ein ganz besonderer Dank fürs Mitspielen und ein frohes „Aufwärmen“ 🙂

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.