Gottesdienst in Böfingen

Heute war der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Gottesdiensten im Grünen – zunächst in Böfingen

13 Bläser haben sich nicht vom mäßigen Wetter (zumindest wenn man das Datum bedenkt) abschrecken lassen und sind nach Böfingen gekommen.

Aufgrund der Witterung (knapp 10°C und sehr windig) haben wir uns – ebenso wie die Gemeinde – unters Dach der Gustav Werner Schule geflüchtet und versucht mit einem Auto einen kleinen Windschutz zu bauen.

Nach unserem Vorspiel „Lobet den Herren“ ging der ökumenische Gottesdienst los, zum Nachspiel gab es dann „Geh aus mein Herz und suche Freud“.

Allen Bläserinnen und Bläsern vielen Dank für die musikalische Gestaltung des Gottesdienst!

 P.S.: Wir sind noch 3 mal im Grünen zu hören:

  • 23.06. in Blaustein – Weidach (am Spatzennest)
  • 30.06. im alten Friedhof
  • 07.07. auf dem Eselsberg

da dann hoffentlich bei sommerlichen Bedingungen : – )

 

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.