Tunnelanschlag Dornstadt-Temmenhausen

Heute haben wir uns mal außerhalb der üblichen Auftrittswege eines Posaunenchores bewegt. BaustelleSieht nicht nach den üblichen Locations aus…..

Aber wir sind ja enorm flexibel.

TubaNach dem uns letzte Woche ein Hilferuf der Deutschen Bahn AG ereilt hat, waren wir heute bei Dornstadt-Temmenhausen. Grund dafür ein Tunnelanschlag für die ICE-Neubausstrecke zwischen Stuttgart und Ulm.

Anschlag11 Bläserinnen und Bläser haben den Weg an einem Mittwoch um 14.00 Uhr zur Baustelle gefunden. Vielen Dank für eure Einsatzbereitschaft!!!!

ChorMittelpunkt der Veranstaltung war eine Ökumenische Andacht (wir haben dabei den evangelischen Part übernommen :o) ), während der die Figur der Schutzheiligen der Bergbauer St. Barbara  gesegnet wurde.

SegnungAltar Zusammen mit dem Betriebseelsorger Hr. Maile zogen wir uns nach der Andacht in sichere Entfernung zurück…

Rückzug.. um dann den eigentlichen Tunnelanschlag in Form einer „Sprengung“ zu erleben.SprengungEs hat viel Spaß gemacht nebem dem Choral „Bewahre uns Gott“ und zwei  Musikstücken  auch das Steigerlied zu spielen. Übrigens heute unter der Leitung von Achim. Ich glaube er war zufrieden.

Leitung

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.