Erster Gottesdienst nach der Winterkirche

Heute haben wir beim ersten Gottesdienst nach der Winterkirche in Böfingen musiziert.

Anstatt der geplanten 10 Bläserinnen und Bläsern haben wir in einer schönen 16er Besetzung gespielt.

Passend zum Sonntag Palmarum ist die Gemeinde zum Beginn in die Kirche eingezogen und hat damit die Winterkirche abgeschlossen.


Wir haben unseren Ansatz geschont und die Liedbegleitung gut mit Klaus Neuendorf an der Orgel abgewechselt. Mit einem Zwischen- und Nachspiel war unser Spielanteil dann aber doch ausreichend.

Hinterlasse ein Kommentar