Gottesdienste im Grünen in Böfingen und Wiblingen

Der klassische Doppeldienst zu Himmelfahrt stand auch in diesem Jahr wieder in Böfingen und Wiblingen an.

Während in Böfingen die Ensemble-Besetzung (leicht dezimiert – siehe oben) im Einsatz war, spielte in Wiblingen der Chor – ebenfalls nicht in voller Stärke. So kam es dann, dass Philipp und Irmgard den Sopran spielen mussten 🙂

In beiden Gottesdiensten sind wir gut durchgekommen und haben den Gemeinden einen schönen HImmelfahrts-Morgen bereitet. In Wiblingen auch noch mit tierischem Besuch!

Hinterlasse ein Kommentar