Marktmusik „Brasszination“

Ein musikalisches Fest wurde heute bei der Ebinger Marktmusik geboten.


Das Bläserensemble des Posaunenchor Ulm musizierte – bereits zum fünften Mal – gemeinsam mit Steffen Mark Schwarz an der Orgel bei dieser feinen Kulturreihe.

Nach „Morgenstimmung“ und „Wachet auf“ (mit kraftvoller Impro von der Orgel) folge mit der „Capriol Suite“ ein herausfoderndes Stück, im Original für Streicher.
Abschließend wurde es nochmal modern – erst Everybody needs somebody aus den „Blues Brothers“ und dann Funky Town.
Auch in diesem Jahr wurde die schöne Tradition aufrecht erhalten, dass es nach dem Konzert Kuchen gab.
Es war wie immer ein schönes Konzert!Herzlichen Dank an Steffen Mark Schwarz für die Einladung!

Dieses Jahr waren folgende Musiker an der Marktmusik beteiligt:

  • Trompete | Flügelhorn: Sina Pfister, Philipp Krauter
  • Trompete: Florian Pregizer, Florian Vieweg
  • Horn: Philipp Pfister
  • Posaune: Claudia Schmalberger-Colditz, Achim Popp, Jochen Wieland
  • Tuba: Christoph Flick

Hinterlasse ein Kommentar