Gottesdienst im Ulmer Münster

Wir haben heute – bei frischen Temperaturen – den Haupgottesdienst im Münster gestaltet

Hierbei haben wir heute – in Abwesenheit von Friedemann Johannes Wieland und Juliane Schwerdtfeger den kompletten Dienst übernommen. Die Liturgie und Predigt hat Dekan Gohl übernommen.

Wir haben heute erstmals ein neues Stück (Fanfare Esprit) präsentiert und hatten dabei die Kälte einigermaßen gut im Griff.

Besonders erfreut waren wirm dass die Münstergemeinde das heutige Opfer der Ulmer Posaunenarbeit zukommen lässt. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und hoffen, dass wir heute auch ansprechend musizieren konnten!

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.